Mitglieds RPGs

Übersicht
Auf dieser Seite finden sich Informationen und Links zu den Mitglieds Rollenspielen der Association, sowie Kontaktadressen zu den Verantwortlichen des jeweiligen Spiels.
Marine Corps
Homepage: marines.startrek-association.de
GM: Tobias Diekershoff

Das Marinecorps ist als Entsatz-Rollenspiel für andere Verbands RPGs konzipiert. Wann immer die Story eines Mitglieds RPGs hängt, kann das Marinecorps gerufen werden um ein wenig mitzumischen. Nichtsdestotrotz hat es eine eigene Storyline und richtet sich besonders an erfahrene Spieler die regelmäßig Züge abgeben können.

Derzeit operiert das Marine Corps von Starbase 419 aus. Die aktuelle Mission führt das Alpha Squad nach zur Forschungsstation Lanos.

Sektion 31
Homepage: www.startrek-association.de
GM: Michelle Otto

Direktiven sind dazu da, um unser Handeln zu lenken, um uns eine Vorlage für unser Handeln zu geben, doch was passiert wenn diese uns so hilfreichen Direktiven auf einmal behindern? Man kann sie nicht einfach außer Kraft setzen, das würde alles ins Chaos stürzen.

Sollte dies passieren, treten wir in Aktion. Eine geheime Organisation. Nur wenige ahnen etwas von unserer Existenz. Wir setzen uns zum Schutz der Föderation über die Direktiven hinweg. Wir sind die Sektion 31!

Sternenflottenangehörige und Bürger der Föderation, die vertrauenswürdig und Spezialisten in ihren Fachgebieten sind, werden angeworben um das Fortbestehen der Föderation zu gewährleisten.

Starbase 419
Homepage: www.starbase419.de.vu
GM: Andrea Kuba

Starbase 419

Der cadassianische Raum, zirka 50 Lichtjahre von Bajor und etwas 55 Lichtjahre von Ferenginar entfernt, hier liegt sie, Starbase 419. Sie ist die am weitesten vorgeschobene Station der Sternenflotte und derzeit die modernste. Gerade fertiggestellt, beginnt sie mit ihrer Primäraufgabe:

Erkundung von Sektor 25419 und der unbekannten benachbarten Sektoren.

Wenn es für nötig gehalten wird, der im Sektor beheimateten Bevölkerung Hilfe zuleisten, ist dies im Rahmen der Direktiven gestattet, bzw. von Sektorenkommandanten zu genehmigen. Um den Sektor besser erforschen zu können steht der Starbase vorläufig ein Schiff der Nova-Klasse zur Seite. Unter dem Kommando von Captain van Teuben wird die USS Reykjavik als Flaggschiff des Sektors fungieren. Da ein Schiff der Nova-Klasse nicht für größere Missionen ausgelegt ist, wird diese Aufgabe die USS Orlando übernehmen.

USS Asahi
Homepage: http://www.ussasahi.eu.tt
GM: Heike Alm

Die USS Asahi, ein Schiff der neu konzipierten Phalanx-Klasse, hat seine Reise in den Delta-Quadranten angetreten, um auf den Spuren der USS Voyager bekannte und unbekannte Weiten zu erforschen, Welten zu ergr√ľnden und Kontakt zu anderen Spezies aufzunehmen.

USS Germania
Homepage: http://www.ussgermania.de.vu/
GM: Markus Fischer

Ein neuer Captain, der den ehemaligen Kadetten vorgesetzt wurde, soll Ordnung in dieses System bringen. Die USS Germania, ein Schiff der Steamrunner-Klasse, wieder auf den Kurs der Sternenflotte zu bringen. Aktuell soll die USS Germania im Sektor 25419 die starke Seite der Föderation demonstrieren und der Starbase 419 den Rücken stärken.

USS Gladiator
Homepage: http://www.ussgladiator.de.vu
GM: Tobias Diekershoff

Die USS Gladiator ist ein Schiff der Sabre-Klasse, das an der Grenze zur Cardassianischen Union patrulliert. Dort soll sie verstärkte Truppenbewegungen auf der Cardassianischer Seite der Grenze auf den Grund zu gehen.

Parallel zu diesem großen Handlungsbogen laufen kleinere Plots, die nur sekundär mit den cardassianischen Aktionen zu tun haben.

USS Roddenberry
Homepage: http://www.unitedstarship-roddenberry.de.vu/
GM: Dominik Gerhart

Es gibt viele Star Trek Rollenspiele, die per eMail gespielt werden. Aber habt ihr schon mal von einem Spiel gehört, dass richtig in der Classiczeit spielt?

Seid ihr auch Fans der alten Serie und würdet gerne mal einen Offizier an Bord eines Schiffes der Constitution- Klasse spielen? Leider gab es so ein Spiel nicht in Deutschland, bis jetzt. Die USS Roddenberry ist ein Rollenspiel zur Classiczeit, dass speziell auf Jugendliche ausgerichtet ist. Natürlich sind ältere auch willkommen, aber da die Führungsoffiziere aus lauter 15jährigen bestehen, ist es ein lockeres Spiel.

Die USS Roddenberry pausiert derzeit.
Last Update:
© Star Trek Association